Termine

12.07.2018 | 18.00 Uhr
Treffen der BI Wind
in Weisweiler-HĂŒcheln

28.06.2018 | 18.00 Uhr
Ausschuss fĂŒr Bau- und Planungsangelegenheiten, 26. Sitzung
in Rathaus der Gemeinde Langerwehe 52379 Langerwehe Sitzungszimmer

26.06.2018 | 18.30 Uhr
Rat der Gemeinde Langerwehe, Sondersitzung
in BĂŒrgerhaus Pier, 52379 langerwehe

03.07.2018 | 18.00 Uhr
Ausschuss fĂŒr Kultur, Naherholung und Umweltangelegenheiten
in Rathaus der Gemeinde Langerwehe 52379 Langerwehe Sitzungszimmer

04.07.2018 | 18.00 Uhr
Haupt- und Finanzausschuss
in Rathaus der Gemeinde Langerwehe 52379 Langerwehe Sitzungszimmer

Kontakt

FDP Ortsverbände

Langerwehe
Karl-Arnold-Straße 27
52379 Langerwehe

Telefon: 02423-3718
FAX: 02423-9099927
E-Mail:
rudi.frischmuth@t-online.de


Nörvenich
Oberstraße 17
52388 Nörvenich

Telefon: 02426-902206
FAX: 02426-902206
E-Mail:
ingola-schmitz@t-online.de


NEWS

Veröffentlichung | 28.06.2017

Open-Air-Partys in der Region – das Sommerleuchten am Indemann.
Am Samstag, 15. Juli.
Die Kölsche Nacht beginnt ab 17 Uhr und endet mit einem großen Brillantfeuerwerk gegen 23 Uhr.

Foto: bw

Eschweiler/Inden. Am Samstag vor den Sommerferien schwoft der Indemann: Am Samstag, 15. Juli, steigt auf der Goltsteinkuppe am Rande des Tagebaus Inden wieder eine der grĂ¶ĂŸten Open-Air-Partys in der Region – das Sommerleuchten am Indemann. Die Kölsche Nacht beginnt ab 17 Uhr und endet mit einem großen Brillantfeuerwerk gegen 23 Uhr.

Bis zu 5400 PartygĂ€ste können zu FĂŒĂŸen des Wahrzeichens des Indelandes mitsingen, mitklatschen und mitschunkeln, wenn PuddelrĂŒh, Echte FrĂŒnde, Marita Köllner, Boore und zum guten Schluss die „Paveier“ auf der BĂŒhne alles geben.

Seit sieben Jahren sorgt das Sextett „PuddelrĂŒh“ mit Eigenkompositionen und Coversongs fĂŒr gute Laune. Ein Heimspiel haben die Echte FrĂŒnde.

Et fussisch Julche Marita Köllner erweist dem Indemann ebenfalls ihre Reverenz. MĂ€nner fĂŒr alle FĂ€lle sind die Boore in ihren markanten Lederhosen.

Mit „Leev Marie“ haben die Paveier in ihrer JubilĂ€umssession zum 33-jĂ€hrigen Bandbestehen unterstrichen, dass sie lĂ€ngst nicht zum alten Eisen gehören. DJ Fosco sorgte fĂŒr Musik ohne Pause.

„Das verspricht einmal mehr, ein toller Abend zu werden. Wir werden nahtlos an die Stimmung des vergangenen Jahres anknĂŒpfen“, stellt Schirmherr Landrat Wolfgang Spelthahn mit Blick auf die KĂŒnstler fest.

FĂŒr Indens BĂŒrgermeister, darf das Sommerleuchten „gerne zur Tradition werden“. „Wir IndelĂ€nder arbeiten das ganze Jahr ĂŒber, um unserer Region eine gute Zukunft zu eröffnen. Da muss man ab und zu auch einmal gemeinsam feiern und Spaß haben“, unterstreicht Jens Bröker. Er ist GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Entwicklungsgesellschaft Indeland.

„Wir feiern am und mit dem Indemann, dem Wahrzeichen der Region. Das ist ein einmaliger, ein toller Ort“, bekrĂ€ftigt Udo Zimmermann, Vorstandsmitglied der Sparkasse DĂŒren. Auch Herbert HĂ€ner, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Rurtalbahn, freut sich auf den Abend: „Wenn das Wetter mitspielt, ist das die halbe Miete.“

Karten fĂŒr das Sommerleuchten am Indemann gibt es zum Preis von vier Euro pro StĂŒck in der Agentur Schiffer in DĂŒren am Kaiserplatz 12-14, im Restaurant Indemann 1 auf der Goltsteinkuppe, im Seehaus 53 am Blausteinsee und in der BĂ€ckerei Weisweiler in Inden.

Im Preis sind Parkmöglichkeit und Busshuttle enthalten. Wegen der Partyvorbereitungen wird die Zufahrt zur Goltsteinkuppe am 15. Juli ab 10 Uhr fĂŒr den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Die Pendelbusse verkehren ab 16 Uhr im 20-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen Inden Schule sowie Keltenstraße und der Goltsteinkuppe. Der letzte Shuttlebus verlĂ€sst den Indemann um 0.10 Uhr.

Diese Website ist Barrierefrei programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.