KONTAKT | MITGLIEDSANTRAG

Hier können Sie direkt online Ihre Mitgliedschaft in der FDP Kreisverband beantragen. Benutzen Sie hierfür das unten stehende Fomular. Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind

Ich beantrage die Mitgliedschaft in der FDP. Ich erkläre, keiner anderen Partei anzugehören und bin bereit, den Beitrag gemäß der Beitragsordnung zu bezahlen.

Vorname*
Name*
Strasse*
Postleitzahl*
Wohnort*
Telefon
Telefon (privat)
Telefon (dienstlich)
E-Mail-Adresse*
Nationalität*
Beruf
Status
Geburtsdatum*
Geburtsort*
Datum*
Ort*
Unterschrift*
(ihr vollständiger Name als Unterschrift)
Ich habe auch Interesse an den Jungen Liberalen. Bitte schicken Sie mir einen Aufnahmeantrag.

EINZUGSERMÄCHTIGUNG

Ich ermächtige die FDP, folgenden monatlichen
Mitgliedsbeitrag mittels Lastschrift einzuziehen:

Betrag* (Euro)
Zahlungsweise
Kontoinhaber*
Kontonummer*
Bankleitzahl*
Kreditinstitut*
Datum*
Ort*
Unterschrift*
(ihr vollständiger Name als Unterschrift)
 

Hinweise

Berechnung des Mitgliedsbeitrages
Die Höhe des Mitgliedsbeitrages richtet sich nach einer persönlichen Beitragsabschätzung. Richtwert für die Selbsteinschätzung eines monatlichen Mitgliedsbeitrages ist ein Betrag von 0,5 % der monatlichen Bruttoeinkünfte. Der Mindestbeitrag beträgt 6 Euro.

A bis 1.500 Euro 6,00 Euro
B 1.501 bis 2.600 Euro 8,00 Euro
C 2.601 bis 3.600 Euro 12,00 Euro
D 3.601 bis 4.600 Euro 18,00 Euro
F über 4.600 Euro 24,00 Euro

Weiteres regelt die Finanz- und Beitragsordnung der Partei.

Steuerliche Informationen
Mitgliedsbeiträge und Spenden an eine Partei werden als Zuwendungen zusammengefasst und können steuerlich geltend gemacht werden. Als Privatperson bis zu 3.300 Euro im Jahr, bei gemeinsamer Veranlagung bis zu 6.600 Euro, unabhängig davon, ob Sie zusätzlich etwa an Vereineoder für andere gemeinnützige Zwecke spenden oder dort Mitglied sind.

Für die ersten 1.650 Euro bzw. 3.300 Euro werden Ihnen nach § 34g EstG 50% der Summe der Zuwendungen von der Steuerschuld abgezogen, d.h. Sie erhalten die Hälfte vom Finanzamt zurück. Darüber hinaus gehende Beiträge können Sie erneut bis zur Höhe von 1.650 Euro bzw. 3.300 Euro nach § 10b EstG in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgabe gelten machen. Sie reduzieren die Steuerzahlung folglich in Abhängigkeit Ihres individuellen Steuersatzes. Die Umrechnung von Euro in DM erfolgt nach dem Euro-Glättungsgesetz. Eine Quittung geht Ihnen am Anfang des Folgejahres automatisch zu.

Datenschutz
Die FDP verarbeitet die in diesem Aufnahmeantrag enthaltenen Angaben zur Person für ausschließlich interne Zwecke der Partei. Nach §3 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 20.12.1990 bedarf dies Ihrer vorherigen schriftlichen Einwilligung, die Sie gleichzeitig mit dem Antrag auf Mitgliedschaft in der FDP erteilen. Es wird zugesichert, daß Ihre Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

Diese Website ist Barrierefrei programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.